Beiträge

Der Damen-Sommercup 2016 in Unna

Unna. Der diesjährige Damen-Sommercup fand dieses Wochenende mit über 20 Mannschaften aus dem gesamten deutschen Raum und umliegenden Ländern in Unna-Massen, auf dem Kunstrasenplatz an der Sonnenschule des Fussballvereins SG Massen, statt. Gespielt wurde mit 5 Spielerinnen und Torfrau, jeweils 12 min in der Vorrunde am Samstag und 10 min bei den Endrundenspielen am Sonntag.

Damen-Sommercup 2016 – die Sieger im Überblick:

  1. SC Grün-Weiß Paderborn
  2. LTV Lüdenscheid
  3. SG Vorhalle 09
  4. HSC Holzwickede 2
  5. SSV Buer 07/28
  6. SG Massen 2
  7. SV Frömern
  8. Herforder SV
  9. HSC Holzwickede 1
  10. TuS Holzen-Sommerberg
  11. DJK Wattenscheid
  12. RW Unna
  13. FC Roland Bremen
  14. SuS Rünthe 08
  15. SG Massen 1
  16.  SuS Schwarz Blau Gladbeck

An beiden Tagen wurde der mittlerweile über Unna hinaus bekannte Dribblemaster im Rahmenprogramm als Leistungsanalyse von Witthüser Sports platziert. Darüber hinaus wurde bestens für das leibliche Wohl gesorgt, insbesondere die vielfältige Auswahl an Kuchen des SG Massen, hat dazubeigetragen in geselliger Runde den Damen beim Kicken zuzuschauen. Die Organisatoren des SG Massen bedanken sich für die freundliche Unterstützung bei der Kornbrennerei Boente aus Recklinghausen, besonders für deren hauseigenen Liköre Waldgeist und Zickengold. Weitere tolle Fotos finden Sie auf der offiziellen Facebook-Seite von ZICKENGOLD hier.

Die Sieger der Herzen beim Business Cup in Holzwickede

Die besten Dribbler beim 8. Montanhydraulik Business Cup

Die besten Dribbler beim 8. Montanhydraulik Business Cup

Holzwickede. Zur Eröffnung des 8. Business Cup versammelten sich alle Teilnehmer auf der Tribüne im Holzwickeder Montanhydraulik-Stadion. Die rund 350 Fussballer wurden vom Vorsitzendem Karl Lösbrock des Holzwickeder Sport Clubs begrüßt. Danach ging es für die Mitarbeiter von 22 namhaften Unternehmen aus ganz Deutschland auf 4 Spielfeldern ran an den Ball.

Der Wettergott wollte morgens noch keine Sonne zeigen, und dies sollte den ganzen Tag so bleiben. Doch konnte es den Teilnehmern nicht den Spaß verderben. Gerade am Platz von der Tribüne zu den Spielfeldern fiel heute besonders eine Attraktion der etwas anderen Art auf. Hier wurde am elektronischen Lauf- und Dribbelparcours „Dribblemaster“ die Reaktion, Antrittsschnelligkeit, Laufgeschwindigkeit, Wende- und Slalomfähigkeit gemessen, natürlich immer mit Ball am Fuß.

Die Mitarbeiter des Unternehmens Wiederholt aus Holzwickede fertigten heute keine „Präzisionrohe“ an, sondern beteiligten sich aktiv beim Dribblemaster. Gute Zeiten und besonders viel Spaß wurden mit EM-Bällen, T-Shirts und kleine Muntermachern belohnt. So kam es schnell dazu, das das Wiederholt-Team beschloss, beim nächsten Turnierspiel in unseren Zickengold-Shirts anzutreten. Mit dieser Aktion entwickelte sich das Team Wiederholt-Zickengold schnell zum „Sieger der Herzen“. Der Stand der Kornbrennerei Boente aus Recklingshausen mit Dribblemaster, Zickengold und Waldgeist entwickelte sich jetzt sehr schnell zum Publikumsliebling. Es wurde viel gelacht, gefeiert und gedribbelt. Zum Abschluß des Turniers ernteten die besten Dribbler noch viel Beifall bei der Siegerehrung, und freuten sich über attraktive Preise.

Wir bedanken uns für diesen erlebnisreichen Tag mit tollen Fotos aus dem Rahmenprogramm des 8. Montanhydraulik Business Cup in Holzwickede. Für alle die das Turnier nicht besuchten, gibst attraktive Preise auf unserer Seite beim Zickengold-Gewinnspiel zu gewinnen.

Sieger der Herzen beim 8. Montanhydraulik Business Cup