Beiträge

Zickengold-Budenzauber in Unna

Zickengold

Bereits zum 19. Mal hat der Fußballverein SG Massen in der Soccerhalle Unna mit 48 Mannschaften den „Damencup Winter“ ausgetragen. Das Hallenfußballturnier „Damencup Winter 2016“ gewannen die Frauen des BSV Heeren, den amtierenden Hallenkreismeister von 2015. Im Rahmenprogramm wurde mit dem bekannten Dribblemaster, ein elektronischer Lauf- und Dribbelparcours der „1. Zickengold Cup Unna 2016“ ausgetragen. Die Fußballerin Anna-Lena Pehl sicherte sich in Unna mit einer starken Zeit von 6,98 Sekunden den ersten Platz, ganz knapp mit einer Hundertstelsekunde Vorsprung vor Dilara Acar mit 6.99 Sekunden, und vor Sabrina Mallner mit 7.12 Sekunden. Die Fußballerin Sandy Deans aus Dortmund dribbelte das runde Leder letztes Jahr beim „1. Dribblemaster Zickengold Cup“ mit einer Zeit von 6.68 sec und bleibt mit dieser Spitzenzeit unerreicht die Dribblemaster-Rekordhalterin.

Beim „1. Zickengold Cup Unna 2016“ haben insgesamt 420 Spielerinnen teilgenommen! Es wurde nicht nur gedribbelt, mit einer Showeinlage von Aylin Kaya verbreitete sich Spaß, Spiel und Spannung beim Turnier. Das müssen Sie einfach sehen, … weitere Informationen, Fotos und Videos finden Sie dazu auf offiziellen Dribblemaster-Facebookseite.

Dortmunder Crengeldanz mit Fußballerinnen

Zickengold

Bereits letztes Jahr am 2. Oktober 2015 dribbelten die Fußballerinnen vom SG Lütgendortmund beim 1. Dribblemaster Zickengold Cup beste Zeiten. Witthüser Sports aus Unna wurde herzlich empfangen und stellte mit dem Dortmunder Trainern Christian Sommer und Achim Schuler den elektronischen Lauf- und Dribbleparcours pünktlich zum Trainingsbeginn auf.

Schon bei den ersten Trainingsrunden kam sehr gute Stimmung am Crengeldanz in Lütgendortmund auf. Hier zeigte sich mit Konzentration und viel Ballgefühl, das die Lütgendortmunderinnen die 7-Sekunden-Hürde knacken möchten. Bei der Finalrunde schafften einige Damen den Sprung in die Dribblemaster-Rangliste. Die beste Zeit beim 1. Dribblemaster Zickengold Cup in Lütgendortmund lief Lena Schuler mit 7,24 Sekunden, dicht gefolgt von Corinna Dubbel mit 7,32 Sekunden und Hanna Schneider mit 7,35 Sekunden. Informationen zum 1. Dribblemaster Zickengold Cup erhalten Sie auf der offiziellen Dribblemaster-Webseite, tolle Bilder und Videos finden Sie auf der offiziellen Facebookseite von Dribblemaster.

Fußballerinnen beim Zickengold Turnier

Zickengold
Letztes Jahr starteten die Damen vom VfK Weddinghofen und SG Massen beim 1. Zickengold Cup. Jessica Krause dribbelte beim VfK Weddinghofen am schnellsten. Für einen Platz in der Rangliste des 1. Dribblemaster Zickengold Cup reichte es am 30. September nicht. Beim SG Massen dribbelten sich letzten Freitagabend Nathalie Thomä mit einer Zeit von 7,48 Sekunden und Corinna Spallde mit 7,70 Sekunden in die Rangliste. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Dribblemaster-Webseite, auf Facebook finden Sie wie gewohnt Bilder und Videos von den einzelnen Veranstaltungen.

Zickengold Cup 2015

Zickengold

Der „1. Dribblemaster Zickengold Cup“ im Kreis Dortmund, Unna und Hamm startete mit den Frauen-Mannschaften der Fußballvereine BSV Heeren, TUS Wickede Ruhr, Westfalia Wickede, TUS Niederaden, HSC Holzwickede und dem SG Massen. Die erste Runde fand im September 2015 statt. Die Termine wurden auf der Dribblemaster-Webseite und von den teilnehmenden Sportvereinen aus den Kreisen Dortmund, Unna und Hamm bekanntgegeben.

Das Sporthotel Tannenhof aus Weiler im Allgäu, Ihr KFZ-Meisterbetrieb Boxengasse Unna, Provinzial Holtmann aus Unna-Massen und die Kornbrennerei Boente aus Recklinghausen wünschten allen Teilnehmerinnen: Viel Spaß und Erfolg beim 1. Dribblemaster Zickengold Cup !

Bereits im Jahr 2014 hat Witthüser Sports den Dribblemaster bei Fussball-Mannschaften im Trainingsbetrieb vorgestellt. Die äußerst positive Resonanz ergab die Planung eines Wettbewerbs, bei dem Unternehmen die Vereine unterstützen.